Aktuelle Meldungen aus Rheurdt

Kinder der Martinusschule Rheurdt freuen sich auf die Erweiterung

Anfang Juni besuchte Bürgermeister Dirk Ketelaers die Martinusschule Rheurdt, um sich über den Fortschritt der Baumaßnahme „Erweiterung Martinusschule“ zu informieren. Schulleiterin Monika Herrschaft und viele Schülerinnen und Schüler begutachteten gemeinsam mit Dirk Ketelaers interessiert den Fortschritt der Arbeiten entlang des Meistersweg. Im Bereich der früheren Lehrerparkplätze entsteht ein Anbau mit drei neuen Schulklassen, entsprechenden Nebenräumen sowie Büro-, und Lagerflächen.

Laut dem betreuenden Ingenieurbüro Pohlkamp und Osthues aus Telgte sind die Arbeiten im Zeitplan. Mit einer Fertigstellung des Anbaus wird im Februar 2025 gerechnet.

Notwendig gemacht wurde der Anbau durch die stetig steigenden Schülerzahlen in Rheurdt und der daraus resultierenden regelmäßigen Dreizügigkeit der Schule. Die geplanten Gesamtkosten der Baumaßnahme betragen rund 1,9 Millionen Euro.

 

Die Schülerinnen und Schüler der Martinusschule freuen sich gemeinsam mit Schulleiterin Monika Herrschaft und Bürgermeister Dirk Ketelaers über den Baufortschritt (Foto: Gemeinde Rheurdt)
Die Schülerinnen und Schüler der Martinusschule freuen sich gemeinsam mit Schulleiterin Monika Herrschaft und Bürgermeister Dirk Ketelaers über den Baufortschritt (Foto: Gemeinde Rheurdt)