Fokusberatung Kommunaler Klimaschutz

Vom Juni 2021 bis Dezember 2021 wurde der Beschluss des Gemeinderats umgesetzt sich im Kommunalen Klimaschutz beraten zu lassen. Die Gemeinde Rheurdt führte eine „Fokusberatung Kommunaler Klimaschutz“ durch. Dabei wurde sie betreut vom Büro „energielenker projects GmbH“ aus Greven. Das Projekt wurde vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, der Nationalen Klimaschutzinitiative sowie dem Projektträger Jülich, Forschungszentrum Jülich, gefördert. Zurzeit läuft das Verfahren, befristet eine Stelle „Klimaanpassungsmanagement“ als ämterübergreifende Stabstelle bei der Gemeinde einzurichten.