Ortsteil Saelhuysen

Zurück zur Übersicht
  • 47509 Rheurdt

Allgemeines

Der Name "Saelhuysen" läßt sich leichter erklären als "Schaephuysen". Alte Herrenhöfe, die Haupthöfe waren, nannte man Saelhöfe. Dabei handelt es sich um ein fränkisches Wort für Besitzung oder Gut. Das Bild rechts zeigt den Hegmanshof (ehem. Vaetshof). In Saelhuysen befindet sich heute noch der Saelmannshof (Mangen), der wohl ursprünglich der Haupthof der Bauernschaft war.

Route anzeigen