Ortsteil Schaephuysen

Zurück zur Übersicht
  • 47509 Rheurdt

Allgemeines

Unter Karl dem Großen (768 bis 814) siedelten wahrscheinlich auch Sachsen in die hiesigen Gebiete. Auf sächsischen Ursprung sind die Ortsnamen mit der Endung -hausen oder -husen zurückzuführen, was soviel bedeutet wie Haus oder Hof. So wären Schaephuysen und Saelhuysen also ursprünglich sächsische Ansiedlungen gewesen.

Das Grundwort "scaep" oder "scap", das in vielen Ortsnamen zu finden ist und eine Bezeichnung für Hügel, Berg oder Anhöhe sein soll, könnte auch auf keltischen Ursprung zurückgeführt werden. Demnach würde Scaephuysen (wie der Name 1369 geschrieben wurde) bedeuten: Haus am Berge, Berghof oder Berghaus.

Route anzeigen