Inhalt

Hochwasserrisiko-Management

Nach einer Richtlinie der Europäischen Union müssen alle Mitgliedsstaaten ein sogenanntes Hochwasserrisiko-Management betreiben. Ziel ist es, die Risiken bei Hochwasser für die menschliche Gesundheit, die Umwelt, das Kulturerbe und die wirtschaftlichen Tätigkeiten zu minimieren.

Um das Hochwasserrisiko in den Nordrhein-Westfälischen Kommunen bewerten zu können, wurden Hochwassergefahrenkarten und Hochwasserrisikokarten erarbeitet. Diese finden Sie auf www.flussgebiete.nrw.de. Mit Hilfe der Karten können die möglichen Auswirkungen unterschiedlicher Hochwasserszenarien nachvollzogen werden.

Was an Maßnahmen für Hauseigentümer/innen sinnvoll ist, kann z. B. unter www.bmvi.de abgerufen werden. Hier werden sowohl die private Vorsorge (Einwirkungen auf Gebäude etc.) als auch die öffentliche Vorsorge (techn. Hochwasserschutz / Planung von Abwehrmaßnahmen) dargestellt.

Weitere Informationen zum Thema Hochwasser, Hochwasserschutz und Eigenvorsorge finden Sie zum Beispiel hier: www.fib-bund.de (Hochwasserschutzfibel).