Inhalt

Rückbau der gemeindlichen Windkraftanlage

02.11.2015

Die im Jahre 1993 in Betrieb genommene Windkraftanlage von Typ Enercon E18 am Sportplatz in Rheurdt wurde vor wenigen Tagen außer Betrieb genommen und wird aktuell abgebaut. Neben der Umsetzung der bautechnischen Vorgaben durch den Gesetzgeber und damit verbundenen erheblichen Kosten ist die Windkraftanlage aus wirtschaftlichen Gründen für die Gemeinde nicht mehr rentabel.

Die Kosten für die notwendigen Wartungs- und Reparaturarbeiten der seit über 20 Jahren in Betrieb befindlichen kleinen Windkraftanlage übersteigen die Erträge durch die Einspeisevergütung erheblich, so dass sich die Verwaltung zum Rückbau der Anlage entschied.