Inhalt

Niederrheinische Raderlebniswoche vom 08. – 15.08.2021

30.04.2021

Entfall Niederrheinischer Radwandertag

Das Jahr 2021 wird voraussichtlich noch durch die Einschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie geprägt sein.  Die Durchführung eines Niederrheinischen Radwandertages wie in Zeiten vor Corona wird in diesem Jahr leider wieder nicht möglich sein. Da es aber in erster Linie um die Bewegung an der frischen Luft geht und es sich um eine reine Outdoorveranstaltung handelt, sind sich alle regionalen Koordinatoren des Radwandertages einig: Wir radeln weiter!

Es ist angedacht die Veranstaltung auf eine Woche zu verlängern, um zum einen die Situation vor Ort zu entzerren und Menschenansammlungen zu vermeiden und zum anderen den Radlern die Möglichkeit zu geben, eine Woche lang den Niederrhein zu entdecken.

Die geplante Raderlebniswoche soll in die letzte Woche der Sommerferien in NRW fallen. Viele Familien und Radwandertag-Interessierte werden sich in diesem Jahr wahrscheinlich noch mit der Planung größerer Urlaubsreisen zurückhalten, sodass die „Niederrheinische Raderlebniswoche“ hier eine willkommene Alternative sein kann.

Die Durchführung ist wie folgt geplant:

 

-          Verlängerung des Durchführungszeitraums auf eine ganze Woche vom 08. bis zum 15.08.2021

-          Keine Vorgabe von festen Start- und Endzeiten

-          Wegfall der „Stempelstellen“, keine Ausgabe von Starterkarten

-          Kontaktlose Bereitstellung der Streckenpläne an Infopunkten (in Papierform oder per QR-Code direkt über das Smartphone abrufbar)

-          Verzicht auf begleitende Events, Rahmenprogramme, Führungen etc.

Ihre Ansprechpartner

Behrend, Andrea

Telefon: 02845 - 96 33 12
E-Mail: Andrea.Behrend@rheurdt.de
Rathausstraße 35
47509 Rheurdt