Inhalt

Niederrheinallee in Neukirchen-Vluyn wird zur Einbahnstraße

29.12.2021

Die Stadt Neukirchen-Vluyn, die ENNI Energie & Umwelt Niederrhein und Straßen NRW planen ab Januar eine große Baumaßnahme auf der Niederrheinallee.

Die Landstraße wird auf Neukirchen-Vluyner Stadtgebiet zwischen dem Kreisverkehr ehemals Vutz und dem Gartenbaubetrieb ab dem 10.01.2022 zur Einbahnstraße für Kraftfahrzeuge. Auf Grund des Sanierungsbedarfes der Fahrbahndecke der L140 (Niederrheinalle), sowie der Umgestaltungspläne (Umbau der Bushaltestelle, Sanierung der Gehwege und Einbau einer Querungshilfe) wird die notwendige Sanierung der vorhandenen Wasserleitungen vorgezogen.

Eine Durchfahrt des Baustellenbereiches aus Schaephuysen in den Stadtteil Vluyn ist über die L140 für den Zeitraum der Bauarbeiten (bis vermutlich Mitte des Jahres 2022) nicht möglich.

Der Verkehr wird ab Ortsausgang Schaephuysen über die Rayener Straße durch Hochkamer auf die Lintforter Straße umgeleitet, die dafür notwendige Verkehrslenkung wird im neuen Jahr aufgestellt.