Inhalt

Einladung zu einer Informationsveranstaltung "Brandschutzbedarfsplanung"

27.06.2019

Einladung zu einer Informationsveranstaltung "Brandschutzbedarfsplanung"

Nach den Bestimmungen des Gesetzes über den Brandschutz, die Hilfeleistung und den Katastrophenschutz (BHKG) haben die Gemeinden unter Beteiligung ihrer Feuerwehr Brandschutzbedarfspläne und Pläne für den Einsatz der öffentlichen Feuerwehr aufzustellen, umzusetzen und spätestens alle fünf Jahre fortzuschreiben.

Der letzte Brandschutzbedarfsplan für die Gemeinde Rheurdt ist aus dem Jahr 2014. Daher hat der Rat der Gemeinde Rheurdt die Fortschreibung des Plans in diesem Jahr beschlossen. Mit der Durchführung der Fortschreibung wurde die Fa. LUELF & RINKE Sicherheitsberatung GmbH, Viersen, beauftragt. Diese lädt alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Rheurdt herzlich zu einer öffentlichen Informationsveranstaltung zur Brandschutzbedarfsplanung für die Gemeinde Rheurdt ein.

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, dem 17.07.2019, 18.00 Uhr, im Ratssaal des Rathauses Rheurdt, Rathausstr. 35, statt.

Klaus Kleinenkuhnen
Bürgermeister