Inhalt

Baumfällung auf dem Friedhof Burgweg

11.11.2019

Bereits in der letzten Ausgabe des Mitteilungsblattes wurde darauf hingewiesen, dass die große Buche am Eingang des Friedhofes am Burgweg nicht mehr zu halten ist. Bei diesem Baum war seit einigen Jahren eine immer mehr schütterer werdende Krone zu beobachten. Baumerhaltende Maßnahmen zeigten leider keine Wirkung. Daher wurde der Baum vor einigen Wochen durch einen Gutachter überprüft. Der Baum ist seit Jahren von einem Pilz befallen, der als äußerst aggressiver Holzzersetzer bekannt ist und eine intensive Fäule verursacht. An dem Baum ist der Holzabbau im Bereich der Wurzeln bereits stark fortgeschritten. Daher wurde durch den Gutachter die zeitnahe Fällung des Baumes zur Vermeidung von Gefahren dringend angeraten.

Die Fällung des Baumes wird, sofern das Wetter den Einsatz eines Hubsteigers zulässt, am 29.11.2019 vorgenommen. Daher wird der Friedhof an diesem Tag aus Sicherheitsgründen gesperrt werden. Im Arbeitsbereich wird ebenfalls ein Teilstück des Burgweges gesperrt sein.