Inhalt

21. Rheurdter Rathaus News

10.09.2021

 

Corona

In den letzten 7 Tagen (31.08.- 06.09.2021) gab es im Gemeindegebiet 3 Neuinfektion (Gesamt 186). Zurzeit befinden sich 12 Personen aus dem Gemeindegebiet in Quarantäne.

Die Inzidenz in Rheurdt beträgt somit 45, Kreisweit beträgt die Inzidenz 89,9. 1262 Personen befinden sich in Quarantäne, 15 Personen werden stationär im Krankenhaus behandelt. (Stand 06.09.2021)

Aus den Sitzungen

Am Donnerstag, den 02. September fand die 3. Sitzung des Ausschusses für Gemeindeentwicklung, Klimaschutz und Digitalisierung statt. Neben zahlreichen Wortbeiträgen im Rahmen des Einwohnerfragerechtes wurde dem Ausschuss über die Arbeit der Beiräte Digitalisierung und Klimaschutz berichtet. Ein Antrag zur Befreiung von Auflagen durch eine Gestaltungssatzung- Umgestaltung Vorgarten wurde mehrheitlich abgelehnt. Notwendige Anpassungen und Änderungen der Rheurdter Baumschutzsatzung sowie die angestrebte Mitgliedschaft im Zukunftsnetz Mobilität wurden hingehend einstimmig verabschiedet. Für reichlich Beratungsbedarf führte der Tagesordnungspunkt 12. Hier ging es um den Bebauungsplan 28- der Vorstellung eines Gestaltungsvorschlages. Beim Bebauungsplan 28 handelt es sich um den Bereich zwischen Schulweg und Bahnstraße. Der Rat hatte in seiner letzten Sitzung einstimmig die Entscheidung für die Ansiedelung eines Seniorenpflegeheimes getroffen, welches nun im Gestaltungsvorschlag integriert wurde. Mit 11 zu 6 Stimmen wurde mehrheitlich beschlossen, den Gestaltungsvorschlag als Grundlage zur Erstellung eines Bebauungsplanentwurfes anzuwenden. Details, wie z.B. die Parksituation, die Ansiedelung eines „Marktplatzes“ sowie die Prüfung einer, zumindest teilweisen, „Preisbindung“ bedürfen noch weiteren Beratungsbedarf.

Workshop Fokusberatung Klimaschutz

Der Ausschuss für Gemeindeentwicklung, Klimaschutz und Digitalisierung hat in seiner Sitzung vom 18.03.2021 einstimmig der seitens der Verwaltung beantragten Fördermaßnahme Fokusberatung Klimaschutz zugestimmt. Nach Auftaktgesprächen fand am 6. September 2021 der 1. Workshop für die Verwaltung statt. Am 16. September folgt der Workshop für die Politik. Abschließend findet am 28.09.2021 ein öffentlicher Workshop für alle Bürgerinnen und Bürger (Anmeldung erforderlich) statt. Sitzungsort und Zeiten werden noch bekannt gegeben.

Hohe Ehrung für den Leiter der Löscheinheit Rheurdt- Matthias Rickers

Löscheinheitsführer Matthias Rickers hat am Samstag, den 04. September 2021 im Rahmen der Delegiertenversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes Kleve das Deutsche Feuerwehr- Ehrenkreuz in Bronze verliehen bekommen. Nicht nur seine jahrelange Tätigkeit als Einheitsführer wurde damit ausgezeichnet, sondern auch seine Tätigkeit als Experte in der Brandschutzerziehung sowie sein Einsatz im Zuge der Einführung der Initiative Mobile Retter sollte damit entsprechende Anerkennung finden. Auch an dieser Stelle nochmal- Herzlichen Glückwunsch.

Bleiben Sie gesund!

Herzlichst!

Dirk Ketelaers