Inhalt

15. Rheurdter Rathaus News

01.06.2021

 

Corona

In den letzten 7 Tagen (08.05.- 14.05.2021) gab es im Gemeindegebiet 7 Neuinfektionen. Seit Ausbruch der Pandemie wurde das Virus bei insgesamt 165 Personen nachgewiesen, von denen 2 verstorben sind. 16 Personen aus dem Gemeindegebiet Rheurdt befinden sich zurzeit in Quarantäne. Im Kreis Kleve werden aktuell 36 Personen im Krankenhaus behandelt. Der 7- Tage- Inzidenzwert je 100.000 Einwohner im Kreis Kleve beträgt 74,9 (Rheurdt: 105) (Stand 14.05.2021)

Regenbogenflagge am Rheurdter Rathaus

Der Internationale Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie bzw. -feindlichkeit (englisch kurz IDAHOBIT)[ wird seit 2005 jährlich am 17. Mai von Homosexuellen, später auch Trans-, Bi- und Intersexuellen, als Aktionstag begangen. Das Rathaus der Gemeinde Rheurdt wurde in diesem Jahr am 17. Mai auch erstmals mit der entsprechenden Regenbogenfahne beflaggt.  Das Datum wurde zur Erinnerung an den 17. Mai 1990 gewählt, an dem die Weltgesundheitsorganisation (WHO) beschloss, Homosexualität aus ihrem Diagnoseschlüssel für Krankheiten zu streichen. Transsexualität wurde erst 2018 mit dem Erscheinen der ICD-11 von der WHO als „Krankheit“ gestrichen.

Sport-, und Spielplätze

In den vergangenen Wochen mussten wir zusätzliche Beschränkungen, bzw. Sperrungen vom Sportplatz sowie einige Spielplätze vornehmen. Da die Coronazahlen sich positiv entwickeln, konnten die zusätzlichen Einschränkungen nun zurückgenommen werden. Maßgebend ist nun wieder die Coronaschutzverordnung des Landes NRW vom 15.05.2021.

Bleiben Sie gesund!

Herzlichst!

Dirk Ketelaers